Innstraße - 24.09.2011  07:51

Neugestaltung der Freiflächen Innstraße 25 bis 29

Ein Nachbarschaftsgarten entsteht ? Die Ideen der Anwohner/innen sind gefragt!



Ideenwerkstatt, am 23. September, 14:00 bis 19:00,  im Innenhof

Die Bauarbeiten an der Tiefgarage sind abgeschlossen, im Hof sollen aber nicht nur Autos Platz finden.  Ein Nachbarschaftsgarten, als Treffpunkt und Spielplatz für alle Mieter/innen, jung und alt soll geplant und im Frühjahr realisiert werden.

Damit dies gelingt, wollte das Quartiersmanagement auf Veranlassung der Hausverwaltung von den Bewohner/innen wissen, was einen guten Nachbarschaftsgarten ausmacht:
- Wollen Sie einen Garten mit Blumen und Sträuchern, eine Spielfläche oder was sonst?
- Welche Ausstattung braucht es, um dort gemütlich zusammensitzen, zu feiern oder auch gärtnern zu können?
- Welche Spielangebote wünschen sich die Kinder und Jugendlichen?

Im Laufe des Nachmittags beteiligten sich etwa 30 Anwohner/innen in lockeren Gesprächen an der Bestandsaufnahme und Ideenfindung.
Zentrale Anliegen waren:
- Geregelter Zugang (Tor, Schlüssel, Zaun, Hecke)
- Pavillion für Alt und Jung (Witterungsschutz, Sichtschutz,
- Großer Grillplatz (Art, Größe, Nutzung/ Organisation)
- Kinderspiel und Aufenthalt (Spielgeräte, Sitzplätze)

Die Zusammenfassung der Ergebnisse wurde mit einer fachlichen Empfehlung des Quartiersmanagements an die Hausverwaltung übergeben und bildet die Grundlage für die weitere Planung. 

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück

- Impressum --- Kontakt --- Login