Zur Zeit wird gefiltert nach: Innsbrucker Straße
Filter zurücksetzen

Innsbrucker Straße - 26.11.2012  16:15

Holzskulptur beim Hort Jonathan

Am Samstag den 24. November 2012 konnte die Holzskulptur, die mit einer Förderung aus dem Bürgerfonds der Altstadt-Ost realisiert wurde, anlässlich des Tags der offenen Tür beim Hort Jonathan nun endlich fest installiert und der Öffentlichkeit gezeigt werden.
Das Betonfundament war von Ivo Franz von der Kinder- und Jugendkunstschule "Kind und Werk" vorbereitet worden, der auch die kleinen Künstler während der Erstellung betreute. Die Kinder brachten nun ihre selbst bearbeiteten und bemalten Holzstücke und befestigten sie selbst mit Schrauben und Bohrer an den vorgefertigten Halterungen und so entstand unter großem Beifall der Besucher ein kleines Gesamtkunstwerk auf der Wiese
neben dem Hort Jonathan.

Innsbrucker Straße/Verschiedenes - 16.11.2012  17:37

Graffityprojekt an der Astrid-Lindgren-Schule

Geschafft:  Astrid Lindgren, Michel aus Lönneberga, Pippi Langstrumpf und Kalle Blomquist sind da. 
An der Außenwand der Sporthalle der Astrid-Lindgren-Grundschule an der Innsbrucker Straße grüßen sie nun die Schüler, Lehrer und Bürger der Stadt Rosenheim. Ihre Schöpfer waren die beiden jungen Graffitikünstler Simon Wenz und Julian Strohmeier.
Organisiert wurde das Projekt von der Leiterin der Städtischen Galerie Rosenheim, Monika Hauser, und Jan Weber-Ebnet vom Quartiersmanagement Altstadt-Ost. Gefördert durch das den Bürgerfonds der Altstadt-Ost standen die notwendigen Mittel für die Umsetzung der Maßnahme zur Verfügung. Die erfolgreiche Aktion und ungemein positiven Reaktion der Bürger, Schüler, Lehrer und Eltern bestärken die Städtische Galerie darin, dieses Angebot weiter auszubauen und verschiedene legale Flächen im Altstadtgebiet Ost mit Graffiti-Kunstwerken zu bereichern. Es geht als auch 2013 weiter.
Mit diesem Angebot möchten die Veranstalter  Jugendliche aktiv in die Gestaltung der Stadt mit einbeziehen und durch diese aktive Mitgestaltung am Stadtbild einen direkten Bezug zum städtischen Umfeld und einen bewussten Umgang schaffen.

Innsbrucker Straße - 28.09.2012  07:55

Bewohnerfest in der Wohnanlage an der Innsbrucker Straße

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Bewohnerfest auf den Grünflächen der Wohnanlage an der Innsbrucker Straße statt. Nachdem das Fest im Juli, wegen Regen verschoben werden musste, gelang nun bei spätsommerlichem Wetter ein voller Erfolg.
Mit den bewährten Partnern, Stadtjugendring (Kinderschminken, Hüpfburg) sowie Kind&Werk (Kunstprojekt) konnte wieder ein attraktives Programm für die Kinder auf die Beine gestellt werden. Das Quartiersmanagement organisierte mit jungen Helfer/innen aus der Wohnanlage eine alkoholfreie Cocktailbar und kümmerte sich um das Feuer für Würstchen und Kartoffeln.
An einer langen Tafel nahmen im Laufe des Nachmittags immer mehr Anwohner/innen allen Alters Platz und nutzten die Gelegenheit für nachbarschaftliche Gespräche oder für einen Nachmittag in der Spätsommer-Sonne.

Innsbrucker Straße - 14.05.2012  23:07

Bewohnerfest in der Wohnanlage a.d. Innsbrucker Str.

am Samstag, 21. Juli 2012
ab 14:00 für Kinder und Jugendliche
ab 17:00 Interkulturelle Tafel - gemeinsam feiern

Das nachbarschaftliche Zusammenleben aller Generationen wollen wir mit einem kleinen Bewohnerfest in der Wohnanlage an der Innsbrucker Straße fördern.
- Was wir organisieren:
  nachmittags Basteln, Spiele und Hüpfburg für Kinder.
- Was Sie beitragen können:
  Sie sind Gastgeber für Bewirtung mit Köstlichkeiten und
  Musik aus verschiedenen Ländern
- Vorbereitung und organisatorische Besprechung:
  Jeweils beim Malmobil am Freitag vor Ort.

Auf Euer/ Ihr Kommen und Ihre Mitwirkung freut sich
das Team des Quartiersmanagement Altstadt Ost
in Kooperation mit Kunst und Soziales e.V., Stadtjugendring

l Die Einladung zum Download l


Innsbrucker Straße - 14.05.2012  22:59

Angebote für Kinder und Jugendliche der Wohnanlage a.d. Innsbrucker Str.

Malmobil für Kinder und Jugendliche



4 x jeweils freitags von 14:00 bis 17:00:
am 22., 29. Juni und 13., 20. Juli 2012


Das Malmobil ist ein mobiles Atelier, das 4 x im Sommer 2012 auf der Wiese der Wohnanlage an der Innsbrucker Straße Station macht und Kindern und Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit bietet, an der Staffelei zu malen und
zu gestalten. Jeder der Lust hat, kann kostenlos teilnehmen!

In Kooperation mit Kunst und Soziales

l Die Einladung zum Download l


KunstPROJEKT mit Holz



mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren
Viele Einzelteile ergeben ein Ganzes!
8 x montags jeweils von 14:00 bis 15:30 7.,14., 21. Mai / 11.,18., 25. Juni / 2., 9. Juli beim Hort Jonathan, Innsbrucker Str. 1a



Zusammen mit dem Künstler Ivo A. Franz bearbeiten, raspeln, schleifen, boh- ren oder bemalen Kinder ihre eigene Holzstange aus Holz. Das Gesamtkunst- werk wird nach Fertigstellung präsentiert und eingeweiht.

In Kooperation mit Kind und Werk, Anmeldung beim Hort Jonathan

Auf Euer Kommen und Ihre Mitwirkung freut sich das Team des Quartiersmanagement Altstadt Ost

- Impressum --- Kontakt --- Login