Aufwertung der Innstraße




Für die Innstraße wurde durch das Büro "bauchplan" ein Gestaltungskonzept ausgearbeitet 

2010 wurden Eigentümer, Gewerbetreibende und Anwohner/innen, Einrichtungen und Multiplikatoren zu Führungen eingeladen bei denen positive Ort mit goldenen Schleifen gekennzeichnet werden sollten.

Die Bestandsaufnahme wurde im November und Dezember im Schaufenster von alpenstolz in der Innstraße ausgestellt und in der Stadtteilversammlung vom Oktober 2010 präsentiert.

Darauf aufbauend hat das Büro bauchplan ein Gestaltungskonzept entwickelt, das im Juni 2011 dem Stadtrat sowie in einer Bürgerversammlung präsentiert wurde.

Mit Beteiligung der Anwohner/innen und gewerbetreibenden soll nun die Gestaltungsqualität und Nutzbarkeit der Innstraße schrittweise verbessert werden.

Den Einstieg bildet die Umsetzung des Projektbausteins "innmobil" des Gestaltungskonzepts mit Student/innen der FH-Rosenheim.
Gefördert durch den Bürgerfonds der Altstadt-Ost entstehen Entwürfe für eine Mobile Infrastruktur für Hoffeste, Veranstaltungen und Information. Diese soll im Sommer 2012 von den Student/innen gebaut werden und danach allen Akteuren vor Ort zur Verfügung stehen.

Von Anwohner/innen wurde zudem für den Sommer 2012 die Durchführung eines ersten Straßenfestes angeregt.

l Download des Gestaltungskonzepts l

- Impressum --- Kontakt --- Login